Insel-Kino

Samstag, 26.Mai

 15:30 Uhr

Eintritt frei!

 

Am Programm steht der dritte Teil einer deutschen Kinoproduktion um eine Gruppe von Schülern zusammen mit ihrem eher ungewöhnlichen Lehrer. Die Schüler der Goethe-Gesamtschule stehen zwar kurz vor dem Abitur, doch die ehemaligen Problemschüler sind nicht wirklich motiviert, diesen Abschluss zu ergattern. Dafür hat die Frau vom Berufsinformationszentrum gesorgt, indem sie ihnen klargemacht hat, dass ihre Zukunft sowieso nicht besonders rosig aussieht. Somit ist erstmal wieder Frustration, Eskalation und Leistungsverweigerung angesagt, aber dennoch will der Klassenleiter alles tun, damit sie das Abi schaffen. Auf die Hilfe der Schulleiterin kann er sich dabei nicht verlassen, denn diese hat mit dem Bildungsministerium genug Stress. Immerhin springt ihm eine neue Lehrerin zur Seite und hilft bei einem Anti-Mobbing-Seminar…

FSK 12 Jahre

Mischen 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dorffest 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser FIlm! eröffnete in diesem Jahr das mittelfränkische Kinderfilmfestival in Erlangen! Die Akteure waren natürlich geladen und mussten auf der Bühne Rede und Antwort stehen:)

 


Artikel aus den Nordbayerischen Nachrichten, 9.Mai 2107
Filmdreh für das Mittelfränkische KiFiFe! in den Osterferien

 

 

Mischen 2016
MISCHEN 2016
Analoges Fotografieren

 

Ferien 2016


1  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

                               

 

 

 

 

  

 

Nistkastenbau mit dem BN
Waldübernachtung AK Jungenarbeit

 

Workshop AK Jungs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Mittwoch-Kino

30.Mai

19:30 Uhr

Eintritt frei!

 

  Was das Geigespielen betrifft, macht dem virtuosen Violinisten François kaum jemand etwas vor, und auch in einer anderen Hinsicht ist er beinahe unübertroffen: Er ist ein Geizkragen, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat. Obwohl er schon ins Schwitzen kommt, wenn er nur kleine Geldbeträge bezahlen muss, tut er sein Möglichstes, um seinen Geiz vor seinen Mitmenschen zu verbergen und als halbwegs normaler Durchschnittsbürger durchzugehen. Doch dann steht eines Tages die 16-jährige Laura vor seiner Tür und behauptet, seine Tochter zu sein. Für den knauserigen Violinisten ein absoluter Albtraum, sieht er doch durch die Tochter, von der er bisher nichts wusste, haufenweise Kosten auf sich zukommen. Und dann ist da auch noch die Cellistin Valérie, die sich offenbar für François interessiert. Doch eine Beziehung zu ihr droht sein Sparkonzept noch mehr durcheinanderzubringen…

*franz. Komödie, FSK 0 Jahre

 

Kontakt:
Jugendbüro Hemhofen

Bahnhofstr.3

91334 Hemhofen

09195/9218052

015116107622

 

Zum Kontaktformular 

Die Mädels beim Bouldern